Virginia & Sebastian – Hochzeit in Ilmenau

An einem wunderbar milden Juniwochenende versprachen sich Virginia und Sebastian die ewige Treue in der wunderschönen Stadt Ilmenau in Thüringen.

Gäste aus verschiedenen Ländern kamen angereist um die Hochzeit der Beiden mitzuerleben: Die Eltern der Braut aus Brasilien, Freunde und Verwandte des Bräutigams aus Deutschland und ein paar Freunde aus Großbritannien, wo beide ihren derzeitigen Wohnsitz in London haben. Man könnte sagen, es war eine wunderschöne buntgemischte Multikulti-Hochzeit.

Beide heirateten ganz traditionell im Standesamt Ilmenau, bis zum Schluss blieb das Kleid der Braut für Sebastian geheim. Umso größer war dann die Freude als beide sich an dem Tag gegenüberstanden und sich das Ja-Wort gaben. Danach ging es für das frisch getraute Paar und die Gäste zum „Kickelhahn“, einem Aussichtspunkt mit wunderbarem Blick auf den Thüringer Wald. An diesem Ort hatten sich Virginia & Sebastian kennen und lieben gelernt.  Der Sektempfang auf dem Berg wurde für Virginia als Überraschung geplant.

Nach den Glückwünschen an das Brautpaar ging es dann zum Berg- und Jagdhotel Gabelbach, wo man nach Baumstammsägen und Taubenfliegen mit einer tollen mehrstöckigen Hochzeitstorte erwartet wurde und man dort bis zum späten Abend die glückliche Zukunft von Virginia & Sebastian feierte.

Wir möchten uns rechtherzlich für den wunderschönen Tag bedanken und wünschen Virginia und Sebastian eine tolle gemeinsame Zeit!


Portfolio|Like|Tweet|Link|Pin|Abonieren
T e r m i n e