Die Eheringe – ein Zeichen der Verbundenheit

Jeder kennt den Moment, wenn bei einer Hochzeit das wichtigste Symbol der Verbundenheit und Treue übergeben wird: die Trauringe.

Seit Urzeiten gilt der Ring als Zeichen der Zusammengehörigkeit und der Ewigkeit. Diese Tradition, das Überreichen und Tragen der Ringe, gilt bis heute. Ein Ehepaar möchte damit zeigen: Wir gehören zusammen und nichts kann uns trennen!  Wenn sich zwei Menschen das Ja-Wort geben, dann ist das etwas ganz Besonderes und genauso sollte auch der Ring sein, deswegen wird er meist aus edlen Metallen wie Gold, Silber oder Platin gefertigt. Den persönlichen Schliff gibt das Paar selbst, man kann zwischen verschiedenen Formen und Farben wählen, zwischen Diamanten oder anderen Edelsteinen, zwischen klassisch und schlicht oder doch individuell selbst designed.

Die Ringe ansprechend für das Brautpaar in Szene zu setzen und zu fotografieren ist uns ebenso wichtig, wie das Brautpaar, denn sie besiegeln die Liebe und die Hochzeit. Sie stehen für die Unvergänglichkeit der Gefühle und die Unendlichkeit der Liebe.

Anbei nun ein paar Ringfotos aus der letzten Hochzeitssaison. Wir sind schon sehr gespannt auf die Ringe unserer Brautpaare in diesem Jahr…

Eure Colorworker

 

PS: Der Text ist übrigens von unserer Praktikantin Maria, welche uns in der diesjährigen Hochzeitssaison unterstützen wird. Mehr Infos zu Ihr in unserem nächsten Blogeintrag. :-)

 

Portfolio|Like|Tweet|Link|Pin|Abonieren

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *

*

*

T e r m i n e